Bad Zwischenahn (26160)

In Bad Zwischenahn landeten wir auf unserer Pfingsttour, weil wir am späten Nachmittag in Edewecht keinen Platz bekamen. Das war aber kein Grund zum Ärgern. Der Platz war zwar auch schon recht stark belegt, bot aber alles, was man braucht. Eine Besonderheit der schönen Gegend war zu dieser Zeit die Rhododentronblüte, ein Farbenmeer, an dem man sich kaum satt sehen konnte!

http://www.bad-zwischenahn-touristik.de/urlaubsthemen/unterkuenfte/wohnmobilstellplaetze/wohnmobilstellplatz-am-badepark.htm

Leave a Reply